Schweizer Botschafter in Zürich (Fotos)    
Der Schweizer Botschafter ist mit der Familie in der Schweiz in den Ferien. Es freut uns, dass er der Einladung von bomberos.ch gefolgt ist und mit der ganzen Familie zum Nachtessen gekommen ist.    
     
Treffen mit der Bundesrätin Micheline Calmy-Rey     

Besuch bei der Aussenministerin in Bern v.l.n.r. Thomas Broger, Hugo Lenggenhager, Thomas Hänsch, Marco Camenzind, BR Micheline Calmy-Rey, Reni Müller, Carlos Vergara Am Donnerstag, 24. Januar 2008 wurde eine Delegation von bomberos.ch Mitgliedern von der Bundesrätin Micheline Calmy-Rey im Bundeshaus empfangen. Nach einer herzlichen Begrüssung durften wir den Fortschritt des Projektes “bomba suiza” und die Aktivitäten von bomberos.ch ausführlich erläutern. Nach ca. 45 Minuten durften wir noch einige Fotos mit der Bundesrätin Micheline Calmy-Rey machen. Für die Delegation von bomberos.ch.

Fotogallerie

   
     
Bomba Suiza    

Unsere Freunde der bomba suiza mit den vom Schweizerischen Feuerwehrverband gesponsorten T-Shirts. Die Identifizierung mit bomba suiza ist nicht zu übersehen. Wir wünschen unseren Kameraden in Chile ein unfallfreies Jahr und können ihnen schon heute zusichern, dass wir wieder nach Valparaiso reisen werden.

Am 15. Februar 2008 durften wir nach Absprache und Vorstellung unseres Projektes bei der damaligen Aussenministerin Frau BR Calmy-Rey in Bern, die bomba-suiza gründen. Bomba-suiza ist die 12. Feuerwehr-Kompanie Valparaiso, unsere Freunde, welche wir im 2-Jahrestournus besuchen. An der offiziellen Gründungszeremonie waren hochrangige Vertreter der Stadt, Regierung, der Polizei und dem Militär sowie Schweizer Botschaftsvertreter und 10 Angehörige von bomberos.ch vertreten.