In unsere Partner-Stadt Valparaíso wütete am 12. April 2014 während mehrere Tage die grösste Feuerkatastrophe der Geschichte von Valparaíso. 2500 Wohnungen wurden zerstört und mehr als 11’000 Menschen wurden obdachlos.

1250 Feuerwehrleute aus der ganzen Umgebung wurden aufgeboten.
Bomba Suiza ist die 12. Feuerwehr-Kompanie Valparaiso und wurde 2008 mithilfe von bomberos.ch gegründet. Bomba Suiza ist zurzeit im täglichen Einsatz gegen die Feuerkatastrophe.
Bomberos.ch ist von den Ereignissen zutiefst betroffen. Unsere Gedanken sind bei den Familien, Opfer und Kameraden von Valparaíso.

Medienlinks:
www.20min.ch
www.blick.ch
www.tagesanzeiger.ch